375_Gib Gummi


Eine FotoGeschichte

Am Donnerstag den 30. Mai begann mein diesjähriges Jakobsweg Projekt mit Start in Innsbruck gleich auf meinen ersten Metern des Weges, sah ich dieses Auto mit der witzigen Nummerntafel. Sofort versuchte ich zu verstehen, warum dieses Wort, dieses Kennzeichen schmückte.

1: Gib Gummi

Dies war mein erster Gedanke, passt aber gar nicht zum Auto in Form einen
Familien Limousine. Also muss es einen anderen Grund haben…

2:Gummi 1

Der Fahrer mag den Geruch von Gummi in jeder Art der Objekte. Gummiringerl, Gummizug, Gummi Fußmatte, Gummidämpfer, Gummihandschuhe, Gummistiefel, Gummikeile,
 Präservative usw. Moment mal Präservative vielleicht? Ich ahne was…

3:  Präservative

Könnte es vielleicht sein, dass er gerne Geschlechtsverkehr mit einem GUMMI hat? Find ich irgenwie komisch…

4: Geplatzter Gummi

Könnte natürlich auch sein, das seinen Eltern der Gummi geplatzt ist und dieser Umstand zur Namensgebung dieses Kennzeichens geführt hat

Fazit: Da Gummi war es….

Wünsche einen feinen Tag

Klezi

Autor: Klezi

Blutgruppe 0 negativ Schuhnummer 46 Größe 190 6 Operationen Wunschalter 104

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.